Tee auch im Sommer

Eistee im SommerEistee [Olyina/depositphotos.com]

Tee ist traditionell ein Getränk für die kalte Jahreszeit – denken zumindest die meisten Menschen in Deutschland. Eine Tasse heiß dampfender Tee nach einem langen Winterspaziergang ist ja auch zweifelsohne etwas Herzerwärmendes.

Doch Tee kann zu jeder Jahreszeit getrunken werden. In anderen Kulturen und Ländern der Welt ist es vollkommen normal auch im Sommer Tee zu trinken. Probieren Sie doch einmal einen kräftigen, gesüßten Schwarztee oder mischen etwas Pfefferminze in Ihren grünen Tee.

Überhaupt: Mischen Sie! Besonders Minze (Pfefferminze, Nanaminze, Krauseminze um nur einige Minzsorten zu nennen) kann gut mit Grünem Tee kombiniert werden, oder Sie geben etwas Lemongras in den Tee, der Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt.

Eine weitere Idee für einen herrlichen und günstigen Sommer Tee – Yogi Tee! Kochen Sie einen Yogi Tee Classic, geben Milch oder Sojamilch hinzu und lassen ihn abkühlen. Auch einige Eiswürfel im Yogi Tee sind eine Wohltat.

Der Klassiker im Sommer ist aber natürlich Eistee. Kühlen Sie den heißen Tee möglichst schnell mit Eiswürfeln ab (damit er nicht bitter wird), süßen ihn und geben einige Spritzer Zitronensaft hinzu und schon haben Sie einen günstigen Eistee.

Ob Sie schwarzen Tee, Früchtetee oder Rooibostee nehmen bleibt Ihnen überlassen. Auch Fruchtsaft harmoniert hervorragend mit Eistee im Sommer.

Teile diesen Beitrag
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen
4.7 (3 Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.