Freu dich regelmäßig auf spannende Infos rund um eine bewusste Lebensweise in deinem Posteingang

Rezept Brotaufstrich Aglio e Olio

Liebst du selbstgemachte Brotaufstriche? Hier ist ein Rezept mit Aglio e Olio!

Jeder kennt ihn, den spontan gekauften Brotaufstrich, der mit leckeren Bildchen zum Kauf verführte und im heimischen Kühlschrank landete. Zu oft ist die geschmackliche Enttäuschung groß und die folgenden sieben Tage wird das Glas dezent zur Seite geschoben.

Schließlich ist man fast froh den verschmähten Aufstrich dem Biokreislauf zurückzuführen und das schuldvolle Ignorieren findet ein Ende. Außerdem ist selbst bei „gesunden“ Varianten meist Zucker enthalten, vom Verpackungsmüll, den Transport- und Herstellungsressourcen ganz zu schweigen.

Unsere neue Passion ist daher das Herstellen von leckeren Brotaufstrichen. Vor allem, seit wir wissen, wie schnell, einfach und lecker ein selbstgemachter Aufstrich ist. Wir sind Fans der Gewürzmischung Aglio e Olio und für ein Glas von 250 ml Aufstrich brauchst du einen Pürierstab, einen hohen Mixbecher und folgende Zutaten:

Zutaten für den Brotaufstrich

Zubereitung

  1. Beginne damit, die abgewogenen Sonnenblumenkerne in Wasser zu köcheln, bis sie weich sind.

  2. Das kann zwischen 10-15 Minuten dauern. In der Zwischenzeit kannst du die Petersilie waschen und klein hacken. Wenn du getrocknete Petersilie verwendest, weiche sie in zwei Esslöffel Wasser ein. Die Aglio e Olio Gewürzmischung rührst du in einem kleinen Glas mit dem Olivenöl an.

  3. Schneide dann die Knoblauchzehe klein, so dass dein Pürierstab später weniger zu tun hat.

  4. Ist das Wasser verköchelt sind meist auch die Kerne weich. Gib sie mit den anderen Zutaten in den Mixbecher und vergiss den Spritzer Zitrone nicht. Salz und Schwarzer Pfeffer sind bereits in der Gewürzmischung enthalten. Mixe nun deine Zutaten mit dem Pürierstab zu einer geschmeidigen Creme.

  5. Ist die Konsistenz zu fest, hilft ein kleiner Schwapp Olivenöl. Ist sie zu flüssig kannst du auch ein Stück gekochte Kartoffel hinzugeben. Sie mildert auch die Schärfe, sollte es dir mal zu scharf sein!

Sehr gut kannst du weitere Gewürze, etwa Basilikum dazugeben, oder andere Geschmackszutaten wie Olive oder Tomate hinzumischen. Lass deiner Fantasie freien Lauf!

Fülle deinen Aufstrich nun in ein sehr sauberes Schraubglas und stelle ihn eine Zeitlang in den Kühlschrank.

Dieser Aufstrich aus frischen Zutaten ist etwa zwei Tage haltbar. Willst du die Haltbarkeit verlängern, stelle das Glas für mindestens 30 Minuten in ein Wasserbad und erhitze es langsam, bis es köchelt. Das Wasser sollte dabei bis zum Glasrand reichen. Beim Kochvorgang bildet sich im Glas ein Vakuum, welches später beim Öffnen mit einem Knacken entweicht. Dein Aufstrich ist dann etwa eine Woche haltbar. Guten Appetit!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Aglio e Olio - Bio Gewürzzubereitung Aglio e olio, BIO
Inhalt 50 g (70,00 € * / 1 kg)
3,50 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Petersilie getrocknet, Bio Petersilie, BIO
Inhalt 50 g (84,00 € * / 1 kg)
ab 4,20 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Basilikum getrocknet kaufen Basilikum, BIO
Inhalt 50 g (66,00 € * / 1 kg)
ab 3,30 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Schwarzer Pfeffer kaufen Pfeffer, schwarz, ganz, BIO
Inhalt 50 g (78,00 € * / 1 kg)
ab 3,90 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage