Ostergeschenke aus der Küche: Unsere Top 5 Rezeptideen

Ostergeschenke aus der Küche: Ostertee

Ostergeschenke aus der Küche sind eine besonders schöne Idee für Menschen, die Selbstgemachtes zu schätzen wissen. Nicht nur TeeliebhaberInnen kommen in unserer Übersicht auf ihre Kosten. Auch für Kochfans und für Ingwerfans ist etwas dabei.

Unsere Ostergeschenke aus der Küche sind allesamt schnell gemacht und kommen mit wenigen Zutaten aus. So bleibt noch die Zeit, die Gefäße, in denen die selbst gemachten Mitbringsel weitergegeben werden, schön zu dekorieren.

Ostergeschenke aus der Küche verpacken: Upcycling!

Es muss nicht immer etwas Neues sein, schon gar nicht bei selbst gemachten Geschenken aus der Küche. Denn oft haben bei solchen DIY Präsenten alte Gläser und Flaschen viel mehr Charme als neu gekauftes.

Für unsere Gewürzmischungen eignen am besten Gläser mit max. 100 ml Fassungsvermögen. Das können alte Nussmus-Gläser oder kleine Marmeladengläser sein.

Ostertee Geschenk aus der Küche

Bei selbst gemischtem Tee kommt es darauf an: Große Teefans freuen sich sicher auch über große Gläser voll mit selbst gemixten Tee. Es reichen hier in der Regel aber auch schon Gläser mit 200-250 ml Fassungsvermögen.

Im Fall der Ingwershots kann man auf ganz kleine Fläschchen zurückgreifen. Die haben aber nur die wenigsten zu Hause. Darum passen hier auch kleine Marmeladengläser.

Mit unserem getrockneten Ingwer und Kurkuma sowie unserer hochwertigen Orangenschale können sie alternativ auch ein kleines Set zusammenstellen, mit dem der oder die Beschenkte sich einen Ingwer-Kurkuma-Shot oder einen Kurkumatee selbst herstellen kann.

Wir wünschen viel Spaß mit unseren Inspirationen für leckere Ostergeschenke aus der Küche!

Unsere erste Geschenkidee aus der Küche: Ostertee

Wer Tee liebt, wird sich über eine eigens angefertigte Teemischung ganz bestimmt nicht nur zu Ostern freuen! Unser Ostertee schmeckt blumig-rund und erinnert an die ersten, warmen Sonnenstrahlen auf der Haut im Frühling.

Ostertee: Ein Ostergeschenk aus der Küche

Die leicht blumigen Noten von Rose, Malve und Veilchen sind nicht zu aufdringlich. So wie der Frühling selbst eben auch nur eine Spur von Frühlingsduft versprüht, so zart schmeckt diese selbst gemachte Teemischung.

Das zarte Grün von Hafer und griechischem Bergtee passt farblich zum Frühling. Diese beiden Pflanzen sind außerdem sehr zart im Geschmack.

Für 4 Portionen (20 g) selbst gemischten Ostertee brauchen Sie:

  • 4 geh. EL Griechischer Bergtee
  • 2 leicht geh. EL Hafer
  • 2 EL Rosenblütenblätter
  • 1 EL Veilchenblüten
  • 2 EL Malvenblüten

So wird der Ostertee gemischt:

Die einzelnen Zutaten für den Ostertee am besten erst in einer kleinen Schüssel mischen und dann in ein Glas (300 ml Fassungsvermögen) umfüllen. Das Glas schön beschriften, ggf. mit Stoff- oder Washi Tape verschönern und verschenken.

Für ½ Liter Tee 2 leicht geh. EL der Osterteemischung mit heißem, nicht mehr kochendem Wasser übergießen und 5 -7 Min. ziehen lassen.

Zweites Ostergeschenk aus der Küche: Ingwershots!

Ingwershots sind nicht nur im Winter beliebt, auch zu Ostern sind sie ein Geschenk aus der Küche, das Herzen höher schlagen lässt. Vorausgesetzt der oder die Beschenkte mag es scharf!

Zitronen-Orangen-Ingwer-Kurkuma Shot

Unser extrem leckerer Zitronen-Orangen-Ingwer-Kurkuma Shot wirkt belebend und ist ideal, um die letzte Wintermüdigkeit zu verabschieden. Er hilft dabei, den Kreislauf ordentlich in Schwung zu bringen und ist ein intensives Geschmackserlebnis. Diese kleine Vitaminbombe gehört zu den besten Immun-Boostern.

Buntes Bärlauchsalz mit Blüten: Ein würziges Ostergeschenk

Bärlauchsalz mit bunten Blüten schmeckt würzig und lässt sich schnell und einfach selber machen. In unserem Rezept für das würzige Kräutersalz mit getrocknetem Bio-Bärlauch verwenden wir nur fünf Zutaten.

Bärlauchsalz mit Blüten

Das Salz ist damit ein schnell gemachtes Geschenk zu Ostern oder ein schönes Geschenk aus der Küche im Frühling.

Ein Frühlingstee weckt Lebensgeister

Bereits während des Aufbrühens dieses Ostergeschenks aus der Küche liegt der Duft von Waldbeeren, Vanille, Bergamotte, Zitronenverbene und exotischer Frische in der Luft. Schon dieser Duft allein weckt den Geist und beschert Frühlingsgefühle.

Der Tee eignet sich wunderbar für eine kleine Frühlingskur. In schöne Gläser gefüllt ist Frühlingstee ein wunderschönes Geschenk aus der Küche, nicht nur zu Ostern!

Selbst gemachter Senf: Ein würzig-scharfes Geschenk aus der Küche

Senf ist ein wunderbares Geschenk und kann zu Ostern zum Beispiel mit Bärlauch und Brennnessel versetzt werden. Das ist richtig schön frühlingshaft und schmeckt natürlich auch gut.

Teile diesen Beitrag
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen
5 (2 Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.