Brennnesselsamen, BIO

Brennnesselsamen, BIO

Urtica dioica, Samen ganz, Kontrollierte Wildsammlung aus Bosnien und Herzegowina
Brennnesselsamen sind kraftspendend und reich an Proteinen, Vitaminen und Mineralien. Im Mittelalter galten sie als Aphrodisiakum. Lecker im Müsli oder als Topping zum Salat.
ab 3,90 € *
Inhalt: 50 Gramm (7,80 € * / 100 Gramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Menge

Bitte wählen Sie eine Variante aus
  • k0683-13
Pflanzenname: Große Brennnessel
Pflanzenteil: Samen, ganz
Pflanze Latein: Urtica dioica
Verordnet als: Urticae Semen
Hersteller: Kräuterkontor
Produktinformation
Eigenschaften unserer Brennnesselsamen in Bioqualität: für die innere Anwendung... mehr

Eigenschaften unserer Brennnesselsamen in Bioqualität:

  • für die innere Anwendung geeignet
  • nussiger Geschmack
  • bereits in der Antike als Kraftspender hochgeschätzt
  • enthalten unter anderem Öl, Linolsäure, Linolensäure, Proteine, Schleimstoffe, Chlorophyll, Vitamin E, Carotinoide, Kalium, Kalzium und Eisen

Anwendung als Brennnesselsamentee:

  • Für 1 Tasse Brennnesselsamentee 1 TL Samen in 200 ml kochendes Wasser geben
  • 5 min kochen
  • Anschließend abseihen.
  • Der Tee lässt sich sehr gut mit Honig oder Agavendicksaft süßen.

Anwendung als Küchengewürz:

Die Samen der Brennnessel lassen sich entweder ganz verwenden oder in einem Mörser klein stoßen, bevor sie als Gewürz eingesetzt werden. Sie passen wunderbar in Salate, Pestos, Joghurt, Quark, Müsli, Kräuterbutter und andere Speisen. Ebenso sind sie eine leckere Zutat für grüne Smoothies.

Rezeptidee für Brennnesselsamen:

Die Samen der Brennnessel lassen sich perfekt für eine Gewürzmischung verwenden. Hierfür werden 1 EL Brennnesselsamen, 2 EL weißer Sesam, 2 EL schwarzer Sesam und ½ EL Salz verwendet. Das Salz sollte kein raffiniertes Salz, sondern Natursalz sein. Erst den Sesam in einem hohen Topf anrösten, anschließend die Brennnesselsamen hinzugeben. Kurz anrösten, abkühlen lassen und anschließend zusammen mit dem Salz im Mörser zerstoßen.

Informationen zur Brennnessel

Auch wenn die Brennnessel von vielen Menschen als Unkraut angesehen wird, so ist sie bereits seit der Antike eine anerkannte Heil- und Gewürzpflanze. Im Mittelalter galten ihre Samen als Aphrodisiakum. Unter anderem wird Sie auch heute noch dafür genutzt.


Herstellerangaben:
Kräuterkontor
Zinnkraut in BIO-Qualität als Tee Ackerschachtelhalm, Zinnkraut, BIO
Inhalt 50 Gramm (9,60 € * / 100 Gramm)
ab 4,80 € *
Brennnesselblätter, BIO Brennnesselblätter, BIO
Inhalt 50 Gramm (6,80 € * / 100 Gramm)
ab 3,40 € *
Brennnesselwurzel, BIO Brennnesselwurzel, BIO
Inhalt 50 Gramm (7,00 € * / 100 Gramm)
ab 3,50 € *
Goldrute, BIO Goldrute, BIO
Inhalt 50 Gramm (7,80 € * / 100 Gramm)
ab 3,90 € *