Bist auch du bereits von ayurvedischen Gewürzen begeistert?

Wir haben dir eine Auswahl unserer Kräuter und Gewürze zusammengestellt, die den universellen Prinzipien des Ayurveda folgen. Die "Lehre vom Leben" kann auch dir Lebensqualität schenken. Am Ende dieser Seite findest du weitere Informationen hierzu. 

Wir  haben  dir  eine Auswahl unserer Kräuter und  Gewürze  zusammengestellt,  die  den  universellen Prinzipien  des Ayurveda ... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bist auch du bereits von ayurvedischen Gewürzen begeistert?

Wir haben dir eine Auswahl unserer Kräuter und Gewürze zusammengestellt, die den universellen Prinzipien des Ayurveda folgen. Die "Lehre vom Leben" kann auch dir Lebensqualität schenken. Am Ende dieser Seite findest du weitere Informationen hierzu. 

1 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Amla Pulver, Bio
Amla, Pulver, BIO
Fein vermahlen wird aus den schonend getrockneten Beeren des Amlabaumes unser beliebtes Amlapulver gewonnen.
Inhalt 50 g (84,00 € * / 1 kg)
ab 4,20 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Bio Anis kaufen
Anis, ganz, BIO

Bereichere dein Leben mit unserem aromatischen Anis!

Inhalt 50 g (72,00 € * / 1 kg)
ab 3,60 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Bio Anis gemahlen
Anis, gemahlen, BIO
  • Geeignet zum Würzen von Kuchen, Gebäck und Brot
  • Passt gut zu Süßspeisen und Kompott
Inhalt 50 g (84,00 € * / 1 kg)
ab 4,20 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Asant, Assafoetida
Asant, Assafoetida
  • Auch als Teufelsdreck bekannt
  • Geeignet als Küchengewürz
  • Fein gemahlen, einfache Anwendung
  • Sehr strenges, intensives Aroma
Inhalt 50 g (74,00 € * / 1 kg)
ab 3,70 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Ashwagandha-Pulver, Bio
Ashwagandha, Pulver, BIO

Finde deine Balance mit Hilfe dieses ayurvedischen Superfoods!

Inhalt 50 g (94,00 € * / 1 kg)
ab 4,70 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Ashwaghanda Wurzelstücke kaufen
Ashwaghanda, geschnittene Wurzel

Tee oder Moon Milk aus der Wurzel von Ashwagandha bringt deinen Körper und deinen Geist in Einklang.

Inhalt 50 g (84,00 € * / 1 kg)
ab 4,20 € *

Derzeit nicht lieferbar

Bockshornklee gemahlen BIO - kaufen im Kräuterkontor
Bockshornklee gemahlen, BIO
  • Für den Tee und in der Küche
  • Fein gemahlen
Inhalt 50 g (68,00 € * / 1 kg)
ab 3,40 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Bio Bockshornklee kaufen
Bockshornklee, ganze Samen, BIO
  • Hocharomatisch, ganze Samen
  • Kann als Gewürz in der Küche benutzt werden
Inhalt 50 g (62,00 € * / 1 kg)
ab 3,10 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Cayennepfeffer scharf gemahlen kaufen
Cayennepfeffer scharf, gemahlen, BIO
  • aromatisch-feuriges Aroma
  • scharf, mit einem leicht rauchigen, bitteren Geschmack
  • Früchte der Chilipflanze (Capsicum frutescens) aus der Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae)
Inhalt 50 g (84,00 € * / 1 kg)
ab 4,20 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Chili Birdeyes kaufen
Chili Birdeyes, extra scharf, BIO
  • intensives Aroma, feurige Schärfe
  • mit einem Scoville-Wert zwischen 50.000 und 100.000
  • Fruchtschoten der Chili Pflanze (Capsicum annuum) aus der Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae)
  • alternative Namen: Birds eye chili, Birds chili, Vogelaugen Chili, Thai Chili, Piri Piri
Inhalt 50 g (96,00 € * / 1 kg)
ab 4,80 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Bio Curryblätter kaufen
Curryblätter, BIO
  • Exotische Zutat für die südasiatische Küche
  • Selten zu kaufen, bei uns sogar in Bio
  • Geschmackliche Abrundung durch eine leichte, nussig-würzige Schärfe
Inhalt 50 g (90,00 € * / 1 kg)
ab 4,50 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Gewürzfenchel süßer Fenchel
Fenchel süß, BIO
  • Anwendung als Küchengewürz
  • Schmeckt süß-würzig, leicht nach Anis
  • Inhaltsstoffe süßer Fenchel: bis 2 % ätherische Öle (trans-Anethol bis 80 %)
Inhalt 50 g (70,00 € * / 1 kg)
ab 3,50 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

1 von 5

Ayurveda ist keine fremdländische Medizin. Das „alte“ Wissen des indischen Subkontinents kann mit unseren eigenen Wurzeln zusammengefügt werden. Die Zeit scheint schon länger reif für Ayurveda. Die „Lehre vom Leben“ folgt einem verantwortungsbewussten Umgang mit der eigenen Gesundheit, dem eigenem Wohlbefinden und unserer Umwelt. Sie ist ein wahrhaft ganzheitliches System. Ayurveda verspricht auf umsichtige und nachhaltige Art Lebensqualität. Du übernimmst dabei die Verantwortung für dein Wohlergehen.

Basis dafür ist, die angeborene und von Jahreszeiten und Alter beeinflusste eigene Konstitution zu kennen. Sie ist der Schlüssel zu Wohlbefinden auf allen Ebenen. Die Hauptrolle spielen dabei die drei Doshas Vata (Luft), Pita (Feuer) und Kapha (Erde). Sie verleihen dem Menschen seine individuelle Konstitution, sie regulieren geistige und körperliche Funktionen. Wir alle werden mit unterschiedlichen Anteilen dieser drei Doshas geboren, allerdings kann ein Dosha durchaus stark überwiegen. Das ayurvedische Ziel ist, die ursprüngliche (bei der Geburt) feststehende Balance der Doshas aufrecht zu erhalten bzw. wiederherzustellen. Denn ihre Ausbalancierung steigert unser Wohlbefinden und den körperlichen Zustand.

Vata ist das Prinzip der Leichtigkeit und Veränderung, von Aktivität und Bewegung. Pita ist das Prinzip der Umwandlung, es beeinflusst unseren Stoffwechsel. Kapha wiederum bringt Stabilität, es nährt und sorgt für uns.

Um die drei Doshas in Balance zu bringen, bietet die ayurvedische Küche einen wirkungsvollen Ansatz. Die Küche ist tatsächlich der Ort, wo jeden Tag wichtige Entscheidungen über Lebensqualität und Gesundheit getroffen werden. Regionales, saisonales Gemüse, seine schonende Zubereitung und vor allem die richtigen Gewürze können das individuelle Wohlbefinden erheblich steigern. Gewürze und frische Kräuter wirken dabei ausgleichend und zaubern ein komplettes Geschmackserlebnis: jede Mahlzeit sollte idealerweise die Noten süß, scharf, salzig, bitter, sauer und herb enthalten, angepasst an das individuelle Dosha. In der ayurvedischen Küche werden die Nahrungsmittel meist gekocht. Sie sind so leichter verdaulich und belasten nicht. Gewürze sollten vor der Zubereitung frisch gemahlen oder zerkleinert und in Ghee oder Öl angeröstet werden.

Passende Gewürze für den Vata-Typ sind zum Beispiel Asant, Bockshornkleesamen, Kreuzkümmel, Koriander, Zimt, Nelken, Kardamom und Basilikum.

Ideal sind drei regelmäßige warme Mahlzeiten am Tag. Gemieden werden sollten scharfe, bittere, kalte und trockene Speisen. Menschen mit Vata-Konstitution müssen viel trinken, hier bieten sich süße und entspannende Kräutertees an. Kaffee hingegen tut dieser Konstitution nicht gut.

Korianderblätter oder getrocknete Koriandersamen sind das beste Gewürz für Pita-Menschen. Diese Konstitution muss geradezu regelmäßig essen. Zu meiden sind saure, scharfe, ölige, salzige und trockene Speisen. Neben dem Koriander mag Pita Gewürze wie Fenchel, Kurkuma, Kümmel, Kreuzkümmel, Salbei, kleine Mengen an schwarzem Pfeffer und Ingwer. Süße und bittere Kräutertees, aber auch Milchkaffee und Malzgetränke sind ideale Durstlöscher.

Kapha isst besonders gern schwere, stärkende und sättigende Speisen. Vor allem bittere, scharfe und herbe Gewürze sind ideal für diesen Konstitutionstyp. Chili / Cayennepfeffer, Ingwer, schwarzer Pfeffer, Kurkuma, Kardamom, Knoblauch, Senfsamen und Anis regen an und halten die Trägheit der Erde im Zaum. Menschen dieses Typus sollten nicht zu viel essen. Das Frühstück kann beispielsweise durch ein heißes und anregendes Getränk wie Kaffee oder Schwarz-/Grüntee ersetzt werden.