Wermut, geschnittenes Wermutkraut bio

Wermutkraut, BIO

  • perfekt als Wermutkrauttee
  • magenstärkendes, verdauungsförderndes und appetitanregendes Mittel
  • soll die Galle anregen und desinfizierend wirken
  • Hauptbestandteil von Absinth
ab 3,50 € *
Inhalt: 50 g (70,00 € * / 1 kg)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Menge

Bitte wählen Sie eine Variante aus
  • k3993-13
Herkunft: Ungarn
Anbauart: Kontrollierte Wildsammlung
Pflanzenname: Gemeiner Wermut
Pflanzenteil: Kraut, geschnitten
Pflanze Latein: Artemisia absinthium
Hersteller: Kräuterkontor
Bewertungen 0
Produktinformation
Anwendung als Tee, Tinktur und als Würzkraut in der Küche zur Herstellung von... mehr
  • Anwendung als Tee, Tinktur und als Würzkraut in der Küche
  • zur Herstellung von Absinth
  • sehr bitterer Geschmack
  • enthält vor allem Sesquiterpenbitterstoffe und ätherische Öle wie Thujon und Artemisinin

Wie wird Wermutkraut angewendet?

Als Wermutkrauttee - wie wird er zubereitet?

Für Wermuttee 1 TL getrocknetes Wermutkraut mit 250 ml kochendem Wasser übergießen und für 10 min ziehen lassen.

Wie viel Wermuttee kann ich pro Tag trinken?

Pro Tag können Sie 1 bis 3 Tassen Wermutkrauttee trinken.

Wann sollte ich Tee aus Wermutkraut trinken?

Zur Appetitanregung trinken Sie den Tee 30 min vor den Mahlzeiten und zur besseren Verdauung erst 30 min nach den Mahlzeiten.

Sie möchten Wermutkraut kaufen, was passt gut dazu?

Zu Wermut passt zum Beispiel Thymian, Anis, Koriander, Fenchel, Zitronenmelisse, Angelikawurzel, Ysop und Salbeiblätter.

Als Tinktur:

Für eine Tinktur 200 g Wermutkraut in einem Schraubdeckelglas geben und das Glas mit hochprozentigem Kornbrand oder Weingeist auffüllen. Anschließend für 4 Wochen gut durchziehen lassen. Zwischendurch immer einmal gut schütteln. Nach dieser Zeit durch ein Sieb geben und in eine Violettglasflasche füllen.

Täglich 2 bis 3 Mal 20 bis 30 Tropfen in einem Glas Wasser einnehmen.

Als Würzkraut in der Küche:

Wermut passt hervorragend zu fettreichen Mahlzeiten, besonders zu Gans und Eisbein. Das Kraut sollte aber sparsam eingesetzt werden. Mit seinem herb-würzigen Duft und dem stark bitteren Aroma gehört es zu den Bitterkräutern. Wie der Name schon verrät (Artemisia absinthium), ist das Kraut ein Bestandteil von dem alkoholischen Getränkt Absinth.

Der bis zu 80 cm hohe Strauch, hat weiß-grau-behaarte Blätter. Er trägt eine schöne gelbe Blüte und Früchte. Seine Wurzeln stammen aus Südeuropa, mittlerweile findet man ihn aber genauso in Mitteleuropa.


Herstellerangaben:
Kräuterkontor
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Wermutkraut, BIO"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Angelikawurzel, Engelwurz, BIO Angelikawurzel, Engelwurz, BIO
Inhalt 50 g (84,00 € * / 1 kg)
ab 4,20 € *
Enzianwurzel, gelb, BIO Enzianwurzel, gelb, BIO
Inhalt 50 g (90,00 € * / 1 kg)
ab 4,50 € *
Salbeiblätter, BIO Salbeiblätter, BIO
Inhalt 50 g (68,00 € * / 1 kg)
ab 3,40 € *
Tausendgüldenkraut bio Tausendgüldenkraut, BIO
Inhalt 50 g (72,00 € * / 1 kg)
ab 3,60 € *