Alantwurzel geschnitten

Alantwurzel, BIO

- für die Zubereitung als Tee und zum Räuchern geeignet

- angenehmes Aroma

- schonend verarbeitet, 100% natürlich, ohne Zusatzstoffe

ab 4,30 € *
Inhalt: 50 g (86,00 € * / 1 kg)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Menge

Bitte wählen Sie eine Variante aus
  • k0080-13
Herkunft: Bosnien und Herzegowina
Anbauart: Kontrollierte Wildsammlung
Pflanzenname: Echter Alant
Pflanzenteil: Wurzel, geschnitten
Pflanze Latein: Inula helenium
Hersteller: Kräuterkontor
Bewertungen 0
Produktinformation
Welche Eigenschaften hat unsere Bio-Alantwurzel? für die innerliche (Tee, Tinktur)... mehr

Welche Eigenschaften hat unsere Bio-Alantwurzel?

  • für die innerliche (Tee, Tinktur) und äußerliche (Räuchern) Anwendung geeignet
  • veilchenähnlicher Duft
  • bitterer, würziger und mäßig scharf bis leicht harzig und rauchiger Geschmack
  • enthält hauptsächlich Inulin, ätherisches Öl, Helenin, Azulen, Bitterstoffe und Harz

Wie verwendet man Alantwurzel als Tee?

Für einen Alantwurzeltee 1 gehäuften TL geschnittene Alantwurzel mit 250 ml kochendem Wasser überbrühen. 15 min ziehen lassen und dann abseihen. Mit etwas Honig oder Agavendicksaft süßen. 2 bis 4 Tassen über den Tag verteilt reichen aus.

Rezeptidee: Alantwurzel ergibt mit Thymiankraut und Primelwurzel einen wirksamen Kräutertee.

Anwendung als Alantwurzeltinktur:

Geschnittene Alantwurzel in einem Einmachglas mit Doppelkorn oder Weingeist übergießen und darauf achten, dass alle Pflanzenteile mit dem Alkohol bedeckt sind. Anschließend das Glas mit dem Schraubdeckel verschließen und für 6 Wochen an einem dunklen Ort durchziehen lassen. Nun die Wurzelstücke heraussieben und die Alantwurzeltinktur in eine Flasche aus Violettglas füllen. 5 bis 10 Tropfen davon in einem Glas Wasser täglich einnehmen.

Wie werden Alantwurzeln geräuchert?

Alantwurzelstücke können auch für Räucherungen eingesetzt werden. Während des Räucherns verströmen sie einen balsamischen, holzigen, sanften Sandelholz- und Veilchenduft.

Rezeptidee für Räuchermischungen: Die getrocknete Wurzel des Alants verträgt sich gut in Räuchermischungen mit Eisenkraut, Beifuß, Salbei, Mastix und Weihrauch.

Was ist der Echte Alant?

Der Echte Alant ist eine imposante Pflanze mit gelben Blüten. Er zählt zur Familie der Korbblütler und wird bis zu 2 m hoch. Bereits Hildegard von Bingen wusste die Heilkräfte der Alantwurzel zu schätzen. Im Volksmund wird der Alant auch Edelwurz, Darmwurz, Brustalant, Helenenkraut, Glockenwurz oder Odinskopf genannt.


Herstellerangaben:
Kräuterkontor
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Alantwurzel, BIO"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Süßholz, BIO, geschnittene Süßholzwurzel Süßholzwurzel, geschnitten, BIO
Inhalt 50 g (70,00 € * / 1 kg)
ab 3,50 € *
Huflattich Huflattich, BIO
Inhalt 50 g (86,00 € * / 1 kg)
ab 4,30 € *
Angelikawurzel, Engelwurz, BIO Angelikawurzel, Engelwurz, BIO
Inhalt 50 g (84,00 € * / 1 kg)
ab 4,20 € *
Thymian, BIO Thymian, BIO
Inhalt 50 g (84,00 € * / 1 kg)
ab 4,20 € *